DIGITAL SPORTS & ENTERTAINMENT

Sport im Digitalfieber!

Der Sport befindet sich im Wandel. Auch in der Kommunikation mit den Fans haben es Vereine und Sponsoren immer schwerer, aus der Masse herauszustechen. Das sei ein Grund dafür, warum mittlerweile 25% des Contents Eigenformate mit Sponsoring oder Branding sind, wie Lukas Klumpe, Managing Director von Athletia Sports, in seinem Ausblick auf 2020 vorstellte. Innovative Ideen sind gefragt, um die Fanbindung herzustellen. Wie wichtig dabei der digitale Pioniergeist ist, zeigte das Innovationsfestival „Digital Sports & Entertainment“ vom 21. bis 22. Oktober im Steigenberger Hotel am Kanzleramt auf. 400 Teilnehmer und 50 Referenten tauschten sich über die aktuellen Trends in Sport und Entertainment aus. Mehr dazu im Nachbericht.

Speaker 2019

Medhi Benmamar - Senior Manager Digital Marketing Running

Martin Drust - Direktor Marketing

Franziska Düchting - Head of Content Marketing & Brand Engagement

Markos Aristides Kern - Founder & CEO

Jennifer Kettemann - Geschäftsführerin

Christian Terörde, Director Consulting & Business Development

Henrik Nyhuis, Head of ran eSport

Christopher Reinicke - Social Media Manager

Benedikt Scholz - Head of International /Commercial & New Business

Christian Straßburger - Moderator FohlenPodcast

Christoph Urban, Director Marketing

Carl-Frank Westermann - Gründer und Geschäftsführer

Kongresspartner

Teilnehmerstimmen

Jetzt Newsletter abonnieren.

Relevante Updates, Specials und Hintergründe. Nie mehr verpassen.

Weitere Infos

Bei Fragen zum DIGITAL SPORTS & ENTERTAINMENT wenden Sie sich gerne an uns:

ESB Marketing Netzwerk
Hendrik Ungelenk
Kongresse
ungelenk@esb-online.com
+41 71 226 42 32